Gemischte Regierungskommission Baden-Württemberg – Ungarn

Gäste aus Ungarn präsentieren die Ergebnisse der Arbeitsgruppe über die wirtschaftliche Zusammenarbeit

Projekte zum Thema Industrie 4.0 sind vereinbart wie auch ein bilateraler Erfahrungsaustausch zur Erleichterung der gegenseitigen Markterschliessung. STZ-Leiter Jürgen Raizner ist als Mitglied der Regierungskommission an der Projektentwicklung beteiligt.

Frau Theresa Schopper, Staatssekretärin im Staatsministerium Baden-Württemberg und der ungarische Staatssekretär für Wirtschaftsdiplomatie des Ministeriums für Auswärtiges und Außenhandel, Herr Levente Magyar, bestätigen durch Unterschreiben des gemeinsamen Protokolls die Fortführung der engen Zusammenarbeit. Die Regierungskommission besteht seit 25 Jahren. Das gemeinsame Arbeitsprogramm 2017-18 ist nun festgelegt.

Das STZ Ost-West-Kooperationen ist in konkrete Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen beider Länder einbezogen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.